Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

Samtgemeinde-Straßenplan mit Routenempfehlungen

deckblatt_radwanderkarte

Die Samtgemeinde hat einen neuen Ortsplan herausgegeben.

Neben den Straßenplänen aller zehn Mitgliedsgemeinden liegt der Schwerpunkt der Karte auch auf der touristischen Nutzung. Ehrenamtliche haben sieben Streckenempfehlungen und Rundtouren zwischen 19 und 31 Kilometern durch die Samtgemeinde erarbeitet. 

Die Kombination aus Straßenplan und Radwanderkarte bietet für das Gebiet der Samtgemeinde  eine Zusammenfassung der Wege, Besonderheiten und Rastplätze auf einer Karte.

Werfen Sie hier einen Blick in die Karte

Rad-Infokarte

radinfokarte_titelbild_2020-2021

Zur Planung Ihres Rad-Urlaubes oder einer Radtour durch die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten stellen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

Die Rad-Infokarte "Radlerreich" des Tourismusverbandes Altes Land am Elbstrom können Sie auf vielfältige Weise beziehen:

Ansicht / Download

Link

Auslage im Rathaus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

oder beim Tourismusverband Altes Land am Elbstrom Prospekte anfordern.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage www.radeln-altesland.de.

Tourenplaner-App.

Tourenplaner mit QR-Codes

Schauen Sie auch immer mal auf den neuen Tourenplaner. Dieser ist auch als App kostenfrei in den Stores erhältlich (Suchbegriff: Altes Land am Elbstrom).

Daten wie Routentracks können damit auf dem Smartphone gesichert werden und sind unterwegs dadurch jederzeit abrufbar.

Wir empfehlen besonders die Audiodateien des Oste-Natur-Navi für Erwachsene sowie mit „Stör Stups und Reiher Ralf“ auch für Kinder.

Beschädigung der Radwegebeschilderung: Tourismusverband bittet um Mithilfe

Die Städte und Gemeinden, der Landkreis und der Tourismusverband des Landkreises kooperieren seit Jahren erfolgreich, um eine gute und einheitliche Beschilderung der touristischen Fahrradrouten vorzuhalten.
Das System aus regelmäßiger Wartung und der Möglichkeit, Mängel an der Beschilderung beim Tourismusverband zu melden, hat sich bewährt und führt zu vielen zufriedenen Radfahrerinnen und Radfahrern. Insgesamt 1.200 Schilderstandorte markieren die 1.000 Kilometer Freizeit- und Themenrouten, auf denen Touristen und Einheimische den Landkreis Stade erkunden können. Gerade in aktuellen Zeiten, in denen Urlaubsreisen schwierig sind, erfreut sich das Fahrradroutennetz des Landkreises großer Beliebtheit.
Leider gibt es auch immer wieder Fälle von mutwilliger Zerstörung der Radwegebeschilderung. Es wird darum gebeten, sich beim Tourismusverband zu melden, wenn Schäden an der Radwegebeschilderung bemerkt oder sogar Vandalismus beobachtet wird. Eine Zufriedenheit der Nutzerinnen und Nutzer kann nur mit intakter und vollständiger Beschilderung erzielt werden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Radwanderkarte des Landkreises Stade

Wanderkarte

22 ausgewählte Radtouren führen Sie durch den Landkreis Stade und geben Ihnen neben kulturellen und auf die natur bezogenen Hinweisen viele Informationen zu Verkehrsverbindungen, Übernachtungsmöglichkeiten und gastronomischen Angeboten. Übergeordnete Radwegeverbindungen wie der Elbe-Radweg und der Nordseeküsten-Radweg sind in die Karte integriert.

Die topografische Karte ist im Maßstab 1:50.000 und GPS geeignet! 

Gegen eine Gebühr von 5,50 € (bei Versand zzgl. 1,50 € Porto und Verpackung) ist diese Karte im Rathaus Himmelpforten zu beziehen.

Radwandern in der Gemeinde Hammah

Radwegekarte_Hammah

In der Gemeinde Hammah führen gut ausgebaute Rad- und Wanderwege durch Naturschutzgebiete an steinzeitlichen Großsteingräbern vorbei und laden an überdachten Rastplätzen zum Verweilen ein.

Nähere Informationen und eine kleine Radwegkarte stehen Ihnen auf der Homepage der Gemeinde Hammah zur Einsicht und zum Download bereit: Radwege Hammah

Elberadweg

elberadweg_2021_titelseite

Fast 1300 Kilometer voller Überraschungen! Der Elberadweg gehört zu reizvollsten und abwechslungsreichten Radwanderrouten Europas - vom Wattenmeer bis zum Elbsandsteingebirge. Lassen aktiv verführen!

 Auf über 100 Seiten präsentiert die Broschüre Deutschlands beliebtesten Radweg. Neben Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten und kurzen Streckenbeschreibungen sind insgesamt fast 500 Übernachtungstipps zwischen Tschechien und Cuxhaven enthalten:

ELBERADWEG

Elbe-Radwanderbus

elberadwanderbus_titelbild

Der Elbe-Radwanderbus ist ein Freizeitbus mit Fahrradanhänger der vom April bis Anfang Oktober an Wochenenden und Feiertagen fährt. Der Bus verbindet die elbnahen Orte in den Urlaubsregionen Altes Land am Elbstrom und fährt von Horneburg bis ins nördlich gelegenen Balje.

Die Besonderheit des Elbe-Radwanderbusses liegt darin, dass Sie mit oder ohne Fahrrad einzelne Teilstrecken durch die erlebnisreiche Landschaft komfortabel und motorisiert zurücklegen können.

Einzelheiten wie Fahrzeiten, Preise, etc. entnehmen Sie bitte der Hompage und dem Flyer:

Mönchsweg - Mit Leib und Seele...

Möchsweg

Der 530 km lange Mönchsweg folgt den Spuren der Missionare, die das Christentum in den Norden brachten. Er führt Sie zu 100 jahrhundertealten, aus Feld- und Backstein errichteten Kirchen, welche bis heute die norddeutsche Landschaft prägen. Auf reizvollen Wegen verläuft die Route von Bremen über Wischhafen und Glückstadt an der Elbe bis nach Puttgarden auf Fehmarn und weiter bis Roskilde in Dänemark.

Der niedersächsische Streckenabschnitt führt auf 190 km durch das Land zwischen Elbe und Weser: zu vielen historischen Orten, durch eine Landschaft aus Marschgebieten, Feuchtwiesen und Geestrücken bis zum größten Obstanbaugebiet Nordeuropas, dem Alten Land an der Elbe. Vom Elbdeich aus geht der Blick weit auf die großen Pötte aus aller Welt. Nach der Überquerung der Elbe mit der Fähre Wischhafen-Glückstadt setzt sich der Mönchsweg in Schleswig-Holstein fort.

Hier geht´s zum Mönchsweg - bitte klicken!

Den Fernsehbericht der "Nordtour" vom schleswig-holsteinischen Abschnitt zwischen Bosau und dem Gut Pettluis (nördl. Bad Segeberg) können Sie hier ansehen.

Die Broschüre 2020/2021 liegt in den Touristinfos aus und steht Ihnen hier zur Ansicht bereit.

Oste-Radweg

Oste-Radweg

Die Oste von der Quelle bis zur Mündung: 145 Kilometer Radeln an einem Fluss, der alles hat!  Der Radweg durchquert Moor-, Geest- und Marschgebiete, die durch Eiszeiten geprägt sind.

Alle weiteren Informationen inklusive Routenkarten finden Sie auf der Homepage - bitte klicken!

Niedersächsische Milchstraße

logo_milch

Aug in Aug mit 1.000 Kühen

Drei Radtouren unterschiedlicher Länge durch die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom und das Cuxland versprechen Fahrradspaß für große und kleine Radler. Hier gib es so einiges rund ums Thema Milch zu entdecken:  Landwirte öffnen nach Voranmeldung ihre Tore für eine Hofführung, eine Molkerei zeigt die Milchverarbeitung, im Melkhus gibt’s leckere Milchdesserts und an der Milchtankstelle kann Rohmilch gezapft werden. Ganz sportliche radeln die RTF „Niedersächsische Milchstraße“ und historisch interessierte machen Halt am Milchmuseum.


Weitere Infos und alle Touren zum Download unter www.niedersaechsische-milchtrasse.de

Nordseeküsten-Radweg

NSCRLOGOklein

Der längste Radweg der Welt! Einmal rund um die Nordsee! 6.000 Kilometer ausgeschilderte Strecke führen den Nordseeküsten-Radweg durch nicht weniger als acht Länder - dafür steht er im Guinness-Buch der Rekorde....

....weitere Informationen finden Sie hier:

International

Für Niedersachsen

Gruppenradtouren in der Metropolregion Hamburg

metropolregion

Gehen Sie mit Ihren Freunden, Kollegen, Nachbarn oder Ihrem Verein auf Tour und entdecken Sie unsere Region. Die hier vorgestellten 36 Touren stehen unter dem Motto "Genuss", "Natur" und "Kultur" und machen Lust auf‘s Losradeln. Jede Tour ist ausführlich beschrieben, inklusive Streckenverlauf, Rast- und Einkehrmöglichkeiten, Aktivitäten und Highlights am Wegesrand - bitte klicken!

Straßenplan Oldendorf-Himmelpforten

Stadtplan anzeigen