Bundestagswahl am 26.09.2021

wahlkreuz

Erreichbarkeit des Rathauses am Wahlwochenende

Wahlscheine (Briefwahlunterlagen) können noch bis zum 24.09.2021, 18:00 Uhr im Rathaus Himmelpforten beantragt werden. Der Antragsteller muss hierfür in ein Wählerverzeichnis in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten eingetragen sein.
 
 
Sollte ein Wahlberechtigter nachweislich plötzlich erkranken und deshalb ein Aufsuchen des Wahlraumes nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten möglich sein, kann der Antrag auf Wahlschein / Briefwahl noch bis zum Wahltag (26.09.2021), 15:00 Uhr, im Rathaus Himmelpforten gestellt werden.
 
Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm bis zum Tage vor der Wahl (25.09.2021), 12:00 Uhr, ein neuer Wahlschein erteilt werden.
 
Nicht in das Wählerverzeichnis eingetragene Wahlberechtigte können unter bestimmten Voraussetzungen den Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines noch bis zum Wahltage, 15:00 Uhr, stellen.
 
Wer den Antrag für einen anderen stellt, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist. Ein Wahlberechtigter mit Behinderung kann sich bei der Antragstellung der Hilfe einer anderen Person bedienen.
 
Das Rathaus in Himmelpforten ist zur Beantragung von Briefwahlunterlagen (unter den oben genannten Voraussetzungen) am Wahlwochenende zu folgenden Zeiten vor Ort oder unter 04144-2099-127 erreichbar:
 
Freitag, den 24.09.2021 bis 18:00 Uhr
Samstag, den 25.09.2021 von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Sonntag, den 26.09.2021 von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

 

Die Ergebnisse der Bundestagswahl vom 26. September 2021 in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten können unter folgendem Link eingesehen werden. Die Ergebnisse werden nach Eingang der Schnellmeldungen ständig aktualisiert.

 

Wahlpräsentation Bundestagswahl Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten

 

 

 

Terminvergabe Bürgerbüro und Standesamt

logo_allesamt_signatur

Die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist zu nebenstehenden Öffnungszeiten in den Verwaltungsgebäuden Rathaus Himmelpforten und Bürgerhaus Oldendorf erreichbar.

Für die KFZ-Zulassung sind weiterhin vorher telefonisch Termine zu vereinbaren.

Um Wartezeiten und zu viele Kontakte in den Wartebereichen zu vermeiden, empfiehlt sich auch für das Einwohnermeldewesen sowie für das Standesamt eine vorherige Terminvereinbarung. Bei Vorsprachen ohne Termin ist mit erheblichen Wartezeiten zu rechnen.

Einwohnerwesen und Zulassungsstelle: 04144 / 2099 - 135 

 
Standesamt: 04144 / 2099 - 116

Telefonzentrale: 04144 / 2099 - 0 
  

Bitte beachten Sie weiterhin die Regelungen der Hygienekonzepte der Verwaltungsgebäude (u.a. Maskenpflicht, Abstandsregeln).


 

awo_fernberatung_2021

Die Samtgemeinde informiert während der Corona-Pandemie

Für Informationen und Erläuterungen bezüglich der Corona-Pandemie folgen Sie der Weiterleitung

 

weiter

Öffnungszeiten Rathaus und Bürgerhaus

In den Gebäuden gilt Maskenpflicht.

Informationen der lokalen Wirtschaft in der Allesamt-Gemeinde erhalten Sie auf dem Online-Marktplatz "www.hier-sind-wir.de".

 

Corona Landkreises Stade

Tagesaktuelle Corona-Fallzahlen für den Landkreis Stade und weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite www.landkreis-stade.de/corona

Die Homepage des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend bietet Notrufnummern und Hilfestellungen:

"Stärker als Gewalt"